Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

MiXery HipHop Open 2014

HipHop Open Reitstadion Stuttgart , Talstraße 209, Stoccarda, Germania
Google+

+++ UPDATE +++

Neue Acts beim Mixery Hip Hop Open: Casper | Angel Haze | Afrob | Knytro
Wiz Khalifa muss seinen Auftritt absagen

Leider erreichte uns die Nachricht, dass Wiz Khalifa seine bestätigte Show beim Mixery Hip Hop Open 2014 absagen muss. Er musste zwei Shows in England bestätigen, so dass er am 05.07. in Stuttgart nicht spielen kann. Jedoch steht das nächste große Highlight bereits fest!

Kein Geringerer als Casper, der sich in den letzten Jahren zu einem der wichtigsten deutschen Rapper entwickelte, gibt sich in diesem Jahr auf der Bühne des Mixery Hip Hop Open die Ehre.

Der große Durchbruch gelang Casper mit „XOXO“, was zukunftsweisend für die gesamte Hip Hop-Szene war - und plötzlich war er Dauerthema in der Rap-Presse. Zu Recht! Denn „XOXO“ ist ein Hip Hop–Album, welches seinesgleichen sucht. Er belebte damit das angeschlagene Genre und entfachte eine Debatte über neue Einflüsse in deutschem Rap. Mit seinem dritten und aktuellen Soloalbum „Hinterland“ gelang es ihm, die extrem hohen Erwartungen, die nach „XOXO“ auf ihm lasteten, mit Leichtigkeit zu erfüllen und seine musikalischen Einflüsse sogar noch stärker zu bündeln. Beide Alben landeten innerhalb kürzester Zeit auf Platz 1 der Albumcharts und auch live trumpft der wohl gefragteste Rapper Deutschlands mit seiner unverwechselbaren Bühnenpräsenz auf.

Außerdem mit dabei auf der Bühne des Mixery Hip Hop Open: Angel Haze, die 2012 wie aus dem Nichts auf der Bildfläche des Rap erschien und die sich den ungeschriebenen Regeln des Rap ganz bewusst widersetzt. Vor allem aber schreckt sie keineswegs vor großen Namen zurück. So reinterpretiert sie auf ihrer zweiten EP „Classik“ (2012) unter anderem Hits von Eminem und Jay-Z.

Mit Afrob, der bei „Die Kolchose“, sowie bei den „FK Allstars“ seine Karriere begann, wird ein alter Bekannter beim Mixery Hip Hop Open auf der Bühne stehen. In gewohnter Stuttgarter Manier wird er sicherlich auch dieses Jahr die Fahne des Deutschrap hoch halten und die Fans der alten Schule begeistern.

Den Abschluss der bestätigten Acts bildet Knytro, dessen Debütmixtape „Project Haarpoon“ von den Medien schon jetzt als bestes Mixtape des Jahres betitelt wird. Mit klassischen Hip Hop Vibes und Elektro-Soul Einflüssen erobert er die Underground-Szene im Sturm. Auf die energiegeladenen Live Auftritte des Rappers aus Florida, der bei dem „Chase & Status“ Label „MTA Records“ unter Vertrag steht, darf man in jedem Fall gespannt sein!


Weitere Acts werden in Kürze bekannt gegeben.


_______

Am 05.07.2014 geht das Mixery HipHop Open in die zwölfte Runde und die ersten Acts sind bereits bestätigt.

Selbstverständlich sind im kommenden Jahr auch wieder Künstler aus den Staaten im Line-Up vertreten - und dabei macht Wiz Khalifa den Anfang!

Der Rapper aus Pittsburgh, Pennsylvania landete mit „Black And Yellow" einen riesen Erfolg und steht bereits zum zweiten mal auf der Mixery HipHop Open Bühne.

Die Dilated Peoples zählen mittlerweile zu den wichtigsten Vertretern des Underground Hip Hop und halten seit ihrer Gründung 1992 die Fahne des Old School Rap hoch. Der Sound von Evidence, Rakaa Iriscience und DJ Babu ist gekennzeichnet durch frische Beats, feinsten Rap und gekonnten Scratches.

Auch Die Orsons sind in Sachen Mixery HipHop Open Wiederholungstäter. Die vierköpfige Raptruppe, die es mit ihren Songs über Liebe, rappende Schweine und Treetboot-Drivebys schafft, mehr zu provozieren als es mit jedem Schimpfwort möglich wäre. Im Gegensatz zur aggressiven Tonart, die beim Gangsterrap vorherrscht, schaffen es die Orsons mit Attributen wie „süß" oder „niedlich" die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

Den Abschluss der ersten Bestätigungswelle bilden Genetikk - die Grenzgänger des deutschen HipHop. Die beiden Rapper bezeichnen sich selbst als extraterrestrische Wesen, deren Aufgabe es ist, die Welt von schlechtem Hip Hop zu befreien. Dabei gelingt Genetikk der Spagat zwischen einem innovativen Stil und dem Einfluss aus ihren Kopfnicker Anfängen.

In den letzten 15 Jahren hat Prinz Pi seine Spuren in der deutschsprachigen HipHop-Musik hinterlassen wie kaum ein anderer. Sei es auf dem legendären Berliner Royal-Bunker-Label oder bei 14 Soloalben in Eigenregie. Sein 15. Soloalbum „Kompass ohne Norden" erschien im April letzten Jahres und zeichnet sich durch hohen musikalischen Anspruch, sowie Ernsthaftigkeit gepaart mit gerappter Lyrik aus.

Live bietet Prinz Pi eine großartige Show, was die letzte nahezu komplett ausverkaufte Tour im Oktober 2013 bestätigt. Seine Fans dürfen sich beim MiXery HipHop Open auf neues und altes Material des Berliners freuen.

Ebenfalls mit dabei sein wird Jonwayne aus La Habra, Kalifornien, der in Szenekreisen als riesiges Raptalent gefeiert wird. Nach der Mixtape-Reihe „Cassette", bei der er seine Liebe zum goldenen Zeitalter des HipHop ausdrückt, folgte Ende des letzten Jahres auch das MC-Debüt des 22- jährigen mit dem passenden Titel „Rap Album One", welches sich durch experimentelle Beats unkonventionelle und Songstrukturen auszeichnet.

Mit Sicherheit wird er auch beim Mixery HipHop Open seine Zuhörer mit Rap-Skills und Tempowechseln begeistern können.

Weitere Acts werden in Kürze bekannt gegeben.

Veniteci a trovare
dal 5 al 6 luglio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: