Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

Julia Kadel Trio live @ XJAZZ FESTIVAL Berlin

PRIVATCLUB Berlin Skalitzer Straße 85-86, Berlino, Germania
Google+

Wir freuen uns schon auf das neue Jazzfestival der Stadt!

UND WIR FREUEN UNS AUCH AUF EUCH!

Kommt vorbei!!

Samstag, 10. Mai
Privatclub, Skalitzer Str. 85-86
18:30 Uhr
Eintritt: 10 EUR


Julia Kadel Trio:

Wer zuerst einmal die Augen schließt, um dieser Musik zu lauschen, kommt um eine Überraschung nicht umhin, wenn er sie dann öffnet: dieser intensive, facettenreiche, technisch wie emotional verdammt reife Jazz kommt nicht von einer Formation, die schon seit vielen Jahren auf Bühne und Albummarkt präsent ist, sondern von drei jungen Musikern, die erst dabei sind, sich in der deutschen Szene einen Namen zu machen: dem Julia Kadel Trio!

Die siebenundzwanzigjährige Pianistin und ihre beiden Mitstreiter spielen seit 2011 zusammen und haben sich bereits eine ganze Reihe Fans erspielt: “Charmant, intelligent, schillernd” beschrieben die Dresdner Neuesten Nachrichten einen ihrer Auftritte. „Großartig“, meinte die Saarbrücker Zeitung und setzte hinzu: „ihren Auftritt verfolgte man stellenweise atemlos“. Es ist offensichtlich: die drei Musiker bewegen sich in ihrer besonderen, ganz eigenen Klangwelt, in die sich das Publikum gern entführen lässt.

Eine außerordentlich spannende Reise: „Mut zum Risiko zu Dritt“, fasste es Bert Noglik nach dem umjubelten Auftritt des Julia Kadel Trios beim 22. Jazznachwuchsfestival 2013 in Leipzig zusammen. Neben den aufgeschriebenen Kompositionen der enorm konzentriert spielenden Pianistin gibt es auch immer eine frei improvisierte Musik zu hören, die dem Moment entspringt und Stimmungen festhält, ein Spiegelbild der Situation, des Raumes, der Zuhörer. „Bilder entstehen im Kopf, man lehnt sich zurück und lauscht“, beschreiben die Dresdner Neuesten Nachrichten so ein Konzerterlebnis mit dem Trio. Während die Drei ihre ganz persönlichen Stimmen im Spiel entfalten, verschmelzen sie im Zusammenspiel zu einer musikalischen Persönlichkeit.

Bassist Karl-Erik Enkelmann fügt der Musik seinen ausgeprägten Sinn für große Bögen hinzu und übernimmt nicht selten melodiöse Parts, die manch Konservativer eher dem Piano zuspräche. Welchen Klangreichtum man einem Drum-Set entlocken kann, zeigt Schlagzeuger Steffen Roth mit seinem enorm dynamischen, vielschichtigen Spiel. Er zerlegt und kittet den rhythmischen Rahmen in Personalunion. Julia Kadel ist eine Pianistin, die stets überrascht. Mit ihrer unbeschwerten Spielweise entwickelt sie eine energische, zupackende Musik, die im nächsten Augenblick wieder zart und verletzlich wirken kann, bringt immer Intuition und Spontanität ein. Im Oktober überzeugte das Trio die Jury des HfM-Jazzpreises 2013 von seiner Musik und gewann den ersten Preis.

Im Sommer 2014 erscheint „Im Vertrauen“, das erste Album des Julia Kadel Trios. Niemand Geringeres als Till Brönner empfahl die Formation seiner Plattenfirma Universal Music. Entdeckt hat er sie während seiner Tätigkeit als Professor an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden: „Die müsst Ihr einfach unter Vertrag nehmen!“. Die leidenschaftliche Musik des jungen Trios machte neugierig und öffnete schließlich die Türen. Brönner lag schon oft richtig mit seiner musikalischen Nase, im Falle Julia Kadels und ihres Trios dürfte es nicht anders sein.

Julia Kadel – piano/ composition
Steffen Roth – drums
Karl-Erik Enkelmann – double bass


Überhaupt ist dieses Festival auch an den anderen Tagen sehr hörenswert! Hier die Festival-Links:

www.xjazz.net
https://www.facebook.com/events/571033132993261/?fref=ts

Veniteci a trovare
il 10 maggio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: