Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

17.05.2014 / NIGHT OF THE CLASSICS / FRANK KVITTA / BLUEFIRE / MICK ZAKON / GIUSEPPE CASTANI / TOMMY

Gambrinus Am Bahnhof 4, Bad Homburg vor der Höhe, Germania
Google+

Location: Gambrinus Bad Homburg, Am Bahnhof 4, 61352 Bad Homburg

Erreichbarkeit: Linie S5 bis Bad Homburg, Parkplätze vor der Tür.

Entry: 22:00 bis 24:00 Uhr 10 Euro, danach 12 Euro

Musik: Hardgroove, Tribal, Trance, Rave!

Am 17. Mai 2014 heißt es Uhren zurück und noch einmal schöne Zeiten durchleben. Während es momentan viele Veranstaltungen gibt, die sich mit Eurodance und 90er Musik befassen, möchten wir unseren Beitrag leisten und uns um die Musik kümmern, welche ebenfalls von 199X - 2010 so an Herz gewachsen ist: Rave, Hardgroove und Trance.

Line Up:

FRANK KVITTA / DANCEFIELD / PRISM RECORDS / NETHERLANDS

Seine Einflüsse stammen nicht von Kraftwerk oder der ersten Loveparade - ganz sicher auch nicht aus dem in den 90er Jahren noch angesagten Musikfernsehen. Frank Kvittas musikalische Erziehung fand stets an einem Ort statt – dem Dancefloor.

Seine Fans lieben ihn für seine abwechslungsreichen Sets - von kompromisslosem Hardtechno bis hin zu rhythmischen Techno-Basslines beherrscht er einen respektablen Bogen. Weltweit ist seine Fangemeinde dadurch immens. Kein Wunder, bespielt er die wichtigsten Clubs des Erdballs, gepaart mit den größten und bedeutendsten Festivals der Jetztzeit. Auf seinem eigenen, gleichnamigen Label Frank Kvitta Records gelang ihm über Jahre hinweg der Beweis, sich stets am Puls der Zeit zu bewegen und dort auch als Platzhirsch zu fungieren.

Frank Kvittas Stil ist unverkennbar. Er ist einzigartig, energetisch, treibend und zugleich auch etwas für's Herz. Eine Art Reise, auf die er seine Crowd bei jedem seiner Sets mitnimmt. Diese Reise - vor allem die zu sich selbst - thematisiert der Frankfurter auch bei seinem erschienenem Album "Side by Side". Und bereits jetzt steht fest, dass Frank Kvitta an keinem persönlicheren Stück Musik saß.

Dies ist uns Anlass genug, ihn für diesen Abend zu verpflichten. Wir freuen uns, auf eine gemeinsame Reise in die Vergangenheit mit Frank Kvitta.

Internet:
http://www.frank-kvitta.net
https://soundcloud.com/frank-kvitta/frank-kvitta-nature-one-2012

---------------

BLUEFIRE / TECHNOCLUB FFM / BREATHEMUSIC REC. / FRANKFURT

Björn alias Bluefire ist bereits seit 2005 als Resident-DJ im Frankfurter "Technoclub" von Talla 2XLC tätig und spielt dort regelmäßig bei den monatlichen Events, ehemals in den Locations Stocks, U60311, Monza und aktuell im MTW Offenbach.

Dabei versteht es Bluefire insbesondere mit seinen energiegeladenen Abschluss-Sets, die Gäste bis in die frühen Morgenstunden feiern zu lassen. Auch die kreativen Classic-Sets finden großen Anklang und begeistern die Crowd mit so manch alter Perle aus seiner Sammlung.

Neben der Technoclub-Residency war Bluefire u.a. bereits bei "Monday Bar" in Stockholm, der "Trance.Mission" Partyreihe auf Ibiza, dem "Airbeat One" Festival in Schwerin und Clubs wie der Elektroküche Köln zu Gast und stand mit Künstlern wie Ferry Corsten, RMB, Kai Tracid, Blank & Jones und vielen weiteren auf der Bühne.

Auch als Produzent ist Björn nicht untätig, sein aktuelles Release "Dreamnasia" erschien gerade auf Breathemusic Records und findet sich in den Playlisten von internationalen Top-DJs wie Armin van Buuren, Paul van Dyk, Giuseppe Ottaviani, Aly & Fila und vielen weiteren.

An diesem Abend wird Bluefire mit einem Trance- und Techno-Classic Set das Gambi rocken!

Internet:
https://www.facebook.com/bluefire303
http://www.mixcloud.com/Bluefire303/bluefire-3h-classic-set-for-trance-area/

---------------

GIUSEPPE CASTANI / CASECHECK / USB / FRANKFURT

Der Sympathische Sizilianer hat eigentlich direkt mit dem beginn des 8. Lebensjahr das Interesse an elektronischer Musik entdeckt. Damals noch beeindruckt vom Sound von "Felix - Don´t you want me" fand er relativ schnell gefallen an der Eurodance Welle um Masterboy und Snap. Durch die Hip Hop Einflüsse gemischt mit elektronischer Musik wurden 2 musikalische Vorlieben gleichermaßen befriedigt.

Er blieb Techno seit jeher treu und ist als DJ seit 2001 aktiv. Beeinflusst wurde jedoch dieser Schritt nicht durch die 90er Musik, sondern durch die damalige harte Schiene von Chris Liebing, Adam Beyer oder Speedy J. Diese Beeinflussung spiegelte sich auch in Giuseppe´s energetischen Sets von 2002-2007 wieder. Hardgroove at its best, mit Mixing an bis zu 3 Decks. Doch seinen melodischen Wurzeln blieb er immer treu und auch damals gab es trotz des harten Sounds das ein oder andere Trance Special.

Regelmäßige Gigs auf großen Festivals wie Nature One sicherten ihm Fans. Für Giuseppe gibt es keine Schubladen - es ist alles Techno. Gekonnt hat er sich bis heute seine Bögen, bestehend aus hartem Techno, Tech-House und Trance bewahrt. So entstehen die unterschiedlichsten DJ Sets mit perfektem Mixing, Abwechslung und einer kleinen Reise.

Momentan bereitet er gemeinsam mit Graviton-Audio sein zweites Release auf diesem Label vor. "Sunrise on a forbidden planet" spiegelt seinen aktuellen Sound wieder: Energie, Bass und Melodie. Er hat seine Balance beim Produzieren gefunden.

An diesem Abend wird er ein Hardgroove Set, das sich gewaschen hat zum besten geben! Wir freuen uns darauf.

Internet:
http://www.facebook.com/giuseppecastani
https://soundcloud.com/giuseppe_castani/giuseppe-castani-nature-one-2012


---------------


Support on the Main Floor:

STEFAN SENK / ZERO POINT FIVE REC / MAINZ

Stefan Senk ist sein über 10 Jahren in der deutschen Club Landschaft zu hause und hat dabei schon viele Tanzflächen zum wackeln gebracht. Sein DJ Stil ist strikt technoid und meist mit einer Portion Darkness geprägt.

Aktuell ist er Veranstalter der Partyreihe Wanted! im Kasino Club in Bingen und ist Resident des Gold Clubs in Bad Kreuznach. Außerdem führt er noch sein eigenes digitales Musik Label Zero Point Five Records, auf dem regelmäßig eigene Produktionen von ihm erscheinen.

Internet:
http://www.stefansenk.net
http://www.soundcloud.com/s_senk

und...

MICK ZAKON / DISTORZONE / ALLEN & HEATH / FRANKFURT

Internet:
www.facebook.com/DJ.MickZakon
www.soundcloud.com/mickzakon


---------------


SECOND FLOOR:

TOMMY BLUE / USB / HEIDELBERG

Tommy Blue lässt sich in keine Style-Schublade packen. Je nach Laune und Publikum reicht sein Spektrum von Minimal u. Techhouse über Techgroove u. Tribaltechno bis hin zu Hardgroove. Ganz besonders beliebt aber sind seine musikalischen Ausflüge in die 90er Jahre. Die damalige Rave- und HappyHardcore-Bewegung hat Tommy so sehr inspiriert, dass er diese Zeit sehr gerne in seinen Sets Revue passieren lässt. Der Crowd scheint es jedenfalls zu gefallen, wie man gut an den alljährlichen Gigs im USB-Camp auf der Nature One sehen kann! Feierlaune garantiert! Auftritte in den größten und erfolgreichen Clubs Deutschlands, wie z.B. dem Butan in Wuppertal, runden das Bild ab und zeugen ebenfalls von Tommy Blues Qualität. Lasst euch einfach mitreißen und feiert kräftig mit!

Egal ob Westbam, Marusha, RMB oder DUNE. Es wird zu hören sein - Garantiert!

Internet:
www.soundcloud.com/tommyblue
https://www.youtube.com/watch?v=ijP6DHFQ7kQ

------------

Support on the second floor: Doggy / FRANKFURT

Veniteci a trovare
dal 17 al 18 maggio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: