Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

DER MUSIKSTAAT | EL ESTADO MUSICAL

Merangasse. ITAT Graz, Austria
Google+

Wie aus einem Filmvorhaben ein langfristiges Translationsprojekt erwuchs

Uni Graz | Merangasse 70, ITAT (Wall-Gebäude)
Raum 33.1.1010 | Großer Saal im I. Stock
Mittwoch, 4. Juni 2014 | 19:00 Uhr

Filmpremiere und Projektpräsentation
Spanische Fassung

EL ESTADO MUSICAL
pelicula de Heinz Trenczak y Andrea Schabernack
90 min., color & blanco y negro; Bolivia / Austria 2008/2014

In Chiquitos, im Tiefland von Bolivien, findet alle zwei Jahre das 'Internationale Festival der Amerikanischen Renaissance- & Barockmusik – Misiones de Chiquitos' statt. Der Grazer Filmemacher Heinz Trenczak reiste 2004 mit einem Walkman und 2008 mit einer kleinen Videokamera von Missionsdorf zu Missionsdorf, dokumentierte seine ‚Road-Movie'-Eindrücke und montierte mit Andrea Schabernack, Cutterin und Co-Regisseurin, fünf Jahre später eine ‚Videophonie', die im Mai 2013 im Grazer Rechbauerkino uraufgeführt wurde.

Ein Jahr später entstand eine spanische Fassung, sodass "Der Musikstaat" an seinen Entstehungsort zurückkehren und dort von den vielen Mitwirkenden, Heferinnen und Helfern sowie von den Veranstaltern des Internationalen Festivals "Misiones de Chiquitos" gesehen, gehört und verstanden werden kann.

Frau Michaela Wolf, meiner Nachbarin verdanke ich – mein ganzes Leben lang – den Hinweis auf Frau Marisa Radgam, ihre Kollegin am Institut für Translationswissenschaft an der Universität Graz. Kurz: Marisa Radgam übersetzte mit Studierenden im Rahmen einer Lehrveranstaltung diese Texte aus dem Deutschen ins Spanische. Es wäre sehr schwierig gewesen, jemand anderen zu finden, der die deutschen Kommentare unseres Films, seine historischen Texte und seine Zitate aus Archivfilmen derart kompetent und engagiert ins Spanische übertragen hätte, wie diese Gruppe von acht Studentinnen und einem Studenten es ein gesamtes Semester lang tat.

Ihnen allen gebühren mein Respekt vor dieser großartigen Leistung und mein Dank für diese wunderbare und schöne Arbeit: Tanja Gaggl, Andrea Grillitsch, Doris Hollnbuchner, Antje Körbler, Sebastian Landschbauer, Silvia Prada, Elisabeth Pointner, María Luisa Radgam, Jennifer Reiter, Sabrina Strutz, Rosina Zotter - Mil gracias!

Heinz Trenczak | Vis-à-vis Film

Veniteci a trovare
il 4 giugno 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: