Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

" OFF AIR "

Muttermund Club Wilhelmstrasse 1, Ludwigsburg, Germania
Google+

Online Ticketes gibts hier:

https://shop.ticketscript.com/channel/web2/start-order/rid/TQXGSGVS/language/de

„Off Air“ – das Comedy-Programm von Charles McThorn

Neulussheim – Was passiert beim Radio, wenn das rote Licht aus ist? Was bewegt die Techno-Szene? Was denken DJs über ihre Fans? Und denken manche überhaupt? Darf man heutzutage in Deutschland noch über Ausländer lachen? Oder lachen die nur über uns? Und wieso ist ‚Political Correctness‘ nur eine leere Worthülse?
In seinem ersten Programm „Off Air“ gibt Comedian Charles McThorn die Antworten. Dafür besucht er nicht nur die klassische Bühne. Mit seiner massgeschneiderten Clubtour besucht der Erfinder der DJ-Comedy die Discotheken, Bars und Clubs direkt - und lässt dabei die Hosen weiter runter, als so manchem lieb sein dürfte. Mal feinsinnig, mal mit dem humoristisch-sarkastischen Holzhammer bringt er seinem Publikum tanzbare menschliche ‚Abgründe‘ wie Partygäste, Veranstalter und Liedwünsche näher.
Der Auftakt der Clubtournee findet am Donnerstag, den 29.05. (Christi Himmelfahrt) in Ludwigsburg statt. Zum ersten Mal wird im "Muttermund" unter der Wilhelmstrasse erst anständig gelacht und dann getanzt. Der Comedian gibt spannende wie aberwitzige Einblicke in die DJ-Szene, die nicht nur ‚Techno-kraten‘ ein schmerzendes Zwerchfell bereiten dürften. Dabei hält McThorn Veranstaltern wie Ravern und Rappern gleichermaßen den Spiegel vor. Hart, aber herzlich macht McThorn ausserdem mehr als deutlich, warum ihm niemand versuchen sollte, einen „Negerkuss“ oder ein „Zigeunerschnitzel“ auszureden – oder ihm anderweitig auf den Keks zu gehen. Hausierer, schreiende Kinder im ICE oder sonstige Nervensägen können ein (Klage-)Lied davon singen. Sie alle weiß Charly mit nicht ganz orthodoxen Methoden zu bändigen. Und gibt seinen Zuhörern gleichzeitig äußerst wirkungsvolle weil alltagserprobte Tipps mit auf den Weg.
Doch auch wenn McThorn auf Konventionen pfeift und über die Radio-, TV- und DJ-Szene auspackt, sieht sich der Moderator, DJ und Synchronsprecher selbst keineswegs als Whistleblower: „Stand der Bauer vor dem König, war der Vermittelnde zwischen beiden Parteien meist der Hofnarr. Er durfte sagen, was immer er wollte. Das darf sonst auch nur die Komödie und nur sie kann es ohne Schaden anzurichten. Der Narr ist also ein Demokrat, die Komödie die Demokratie."
Karten für das Event in Ludwigsburg gibt es ab Ostern vor Ort im "Muttermund", in der WIlhelmstrasse 1 für 12 € oder im Internet direkt auf der Homepage von Charles McThorn (www.charlesmcthorn.de). Direkt im Anschluss sorgen McThorn und seine DJ-Kollegen für angemessene Unterhaltung mit Klassikern aus House, Electro, Trance und Techno.

Über den Künstler
Charles McThorn wurde am 7. Februar 1974 zum Glockengeläut der Kaiserdoms im rheinland-pfälzischen Speyer geboren. Nach einer Odyssee in seiner Kindheit mit Stationen in Algerien und Rheinland Pfalz, lebt und arbeitet der Neu-Vierziger inzwischen im beschaulichen Neulussheim (Baden) – in unüberhörbarer Nähe zu den dröhnenden Motoren des Hockenheimrings.
Seit jeher von Musik und den Medien fasziniert, kam der gelernte Radio- und Fernsehtechniker 1996 zum Rundfunk. Bereits ein Jahr später avancierte er zur (wortgewaltigen) Stimme des noch jungen Senders sunshine live. Der nie um einen Spruch verlegene ‚Lautsprecher‘ erreichte mit seinen unkonventionellen Moderationen und seinem ehrlichen wie direkten Mundwerk schnell Kultstatus. Lohn dafür waren ein Landesmedienpreis im Jahr 2001 und der Weltrekord im Dauermoderieren. Bis zu seinem überraschenden Aus bei seinem Haus-Sender sunshine live Ende 2013 zählten Mega-Stars wie Lady Gaga, Depeche Mode, Paul van Dyk oder Destiny´s Child zu seinen Interviewpartnern.
In all den Jahren machte sich McThorn auch als The Diggerman sowie als Drittel des Trio Infernale einen Namen in der DJ-Szene – bis weit über die Landesgrenzen hinaus. Weltweite Bookings und Auftritte bei Loveparade, Mayday und Streetparade waren die logische Folge. Wer hätte das gedacht, als der damals 12-Jährige zum ersten Mal Schulveranstaltungen beschallte?
Nun geht Charly einmal mehr neue Wege auf der Bühne. Als erster DJ bietet er seinem Publikum neben seinem Set ein komplettes Comedy-Programm: „Off Air“, die Geburtsstunde der DJ-Comedy. Und im Gegensatz zu all den Marios, Bülents und Kayas der Nation benötigt McThorn keinen Gagschreiber – Charlys Anekdoten entstammen seinem alltäglichen Wahnsinn! Denn nichts schockiert und belustigt gleichermaßen so sehr wie die Realität.
Mehr Infos unter www.charlesmcthorn.de und www.facebook.com/McThornComedy

Veniteci a trovare
dal 29 al 30 maggio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: