Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

Kindertanz / Tanz in Schulen mit Carry van Bokhoven - Niederlande Sa. 24. / So. 25. Mai bei Tan

Tanz Frankfurt - Tanztage Tanzworkshops Ballettschule in Frankfurt am Main Maybachstraße 14, Francoforte, Germania
Google+

Winter - Workshop / Tanz Frankfurt

Kindertanz / Tanz in Schulen

Tanz – und Improvisationsübungen, Choreografische Werke und World Dance Material
Neue – Innovative und Intelligente Ideen
für den Kindetanzunterricht und mit Schulklassen

mit Carry van Bokhoven - Niederlande

Sa. 24. - So. 25. Mai 2014
täglich 12:00 - 16:30 Uhr


Carry van Bokhoven zu ihrem Kurs:
Bei meiner Arbeit mit Kindern setze ich verschiedene Disziplinen ein.
Das Ziel ist es die Kinder dazu zu ermutigen, viele Fähigkeiten zu entwickeln.
Zahlreiche körperliche, emotionale, kreative, soziale, musikalische, räumliche und kognitive Kompetenzen können durch das Tanzen erworben werden,
wenn das richtige Material dafür ausgewählt wird.

Jeder Mensch lernt mehr und einfacher, wenn er Freude hat, bei dem was er tut.
Das oberste und wichtigste Ziel meiner Tanzkurse ist es, den Kindern (und dem Lehrer) ein fröhliches, aufregendes und unerwartetes Erlebnis zu bieten.
Die Neugier am Tanzen zu wecken, ob allein oder zusammen mit anderen, auf eine Art und Weise, die einen selbst überrascht.

In den Workshops setze ich unterschiedliches Material für unterschiedliche Zielgruppen und unterschiedliche Ziele ein.
Letztendlich setzt man ein, was am besten zu den Schülern und sich selbst passt.
Jeder Teilnehmer darf die Musik und das Unterrichtsmaterial nach dem Workshop behalten!

Das arbeiten mit der Tanz-Improvisation, Modern Dance, World-Dance und Choreografie
ist entweder nach einem gewissen Ziel strukturiert oder nach einem Thema.
Bei der Tanz-Improvisation wird zum kreatives Denken angeregt,
eine Idee und Gefühl physisch zu verwandeln.
Eventeuell könnte dies auch zur Befähigung eines Problemlosenden Denkens anregen.

Im nächsten Schritt wird mit choreografischen Elementen gearbeitet.
Hier haben wir existierendes sowie vorgegebenes Tanzmaterial
und durch kreatives arbeiten gelangen wir an neues.
Dies befähigt die Kinder sich selbst zu presentieren, zusammen zu arbeiten,
erweitert ihren Horizont und gibt ihnen eventuell einen guten Einblick was sie in ihrer Zukunft weiter im Leben erwartet.

Durch das gegenseitige Beobachten und auch das Anschauen von anderen Tanzaufführungen, regen wir ihre analytischen Fähigkeiten und ihre Ausdrucksweise durch das Tanzen an.

Zitat von Lars (11 Jahre alt): "Nun, nachdem die Klasse mich tanzen und vorführen
sah, wird es mir leichter fallen, mich auszudrücken. Den Tanz vorzubereiten und aufzuführen war sehr fesselnd und hat sehr viel Spaß gemacht."

Durch verschiedene (Kinder-) Tänze aus der ganzen Welt, wird das Interesse und die Vorstellung von anderen Kulturen gefördert.
Dies passiert automatisch durch das Erleben zahlreicher Variationen von Musik und Tanz aus Afrika, über die Arktis, bis hin zu (Süd-) Amerika.
In vielen Tänzen mit verschiedene Materialien, müssen die Kinder spezielle Techniken kombinieren.
Sie verbessern dadurch ihre musikalischen, räumlichen und physischen Fähigkeiten und erweitern auch ihre Fähigkeit verschiedene Strukturen zu erkennen und wieder zu geben.
Sie lernen in und als eine Gruppe zu tanzen und zusammen zu arbeiten.

Zum Schluss werden wir auch physische und technische Tanzschritte benutzen, um die bewegenden und physischen Fähigkeiten, wie zum Beispiel ihr Körpergefühl und die Rolle der Körpersprache in zwischenmenschlichen Beziehungen, zu verbessern.
Ein Kind, dass sich gut in seinem Körper fühlt und andere Körperformen respektiert, wird ein sicheres Gefühl haben und aufgeschlossen gegenüber der Welt sein.


Carry begann als kleines Kind auf der Grundlage des Welttanzes zu tanzen.
Mit 10 Jahren ging sie in die Tanzausbildung und kombinierte sie mit der Schule.
Nach dem Abitur studierte sie an der Rotterdam Dance Academy (jetzt Codarts).
Dieses Tanzstudium schloss sie mit einem Diplom im Jahr 1991 ab.

Sie machte auch an der Tanzakademie in Arnheim ein Tanzstudium als professionellen Trainer/Teacher, Educator und Mentor und besuchte mehrere Kurse und Schulungen im In-und Ausland.

Carry hatte verschiedene Arbeiten und Funktionen.
Sie war unter anderem ein paar Jahre Tanz-Berater in Haarlemmermeer, wo sie die Tanzabteilung des Tanz Arts Center leitete und an Tanz- und Ballettschulen unterrichtete.

Sie arbeitete über ein Jahrzehnt lang als Dozentin an der Universität Kempel , PABO als Kindertanzlehrerin.
Schon seit fast zwanzig Jahren ist Carry in den Niederlanden und auch international für Tanz in der Schule und Kindertanz für die Entwicklung und Umsetzung von Projekten für Grund-und Sekundarschulbildung verantwortlich sowie als Leiter in der Ausbildung von Tanzlehrern.

Carry ist derzeit an der Fontys Universität der Künste in Tilburg in der Tanzpädagogenausbildung als Koordinator, Dozent und Choreograph tätig und Vorsitzende der Abteilung für Tanz der Hochschul Prüfungen für das Bildungsministerium.

Carry hat auch einige Zeit als Gastdozentin in Deutschland sowie der Schweiz gearbeitet und spricht daher deutsch mit einem wunderschönen Akzent.


Zeitgenössischer Tanz
mit Annette Lopez Leal - BRD

Partnering / Kontaktimprovisation
mit Annette Lopez Leal - BRD

Modern Dance
mit Rita Aozane Bilibio - Brasilien

Modern Jazz
mit Armando Brawell - New York

Hip Hop (L.A. Style)
mit Andy Lemond - Kanada


Kindertanz / Tanz in Schulen
Tanz – und Improvisationsübungen
Choreografische Werke
World Dance Material
Neue – Innovative und Intelligente Ideen
für den Kindetanzunterricht und mit Schulklassen
mit Carry van Bokhoven - Niederlande


Weitere Infos und Anmeldung unter:
www.tanz-frankfurt.info

Veniteci a trovare
dal 24 al 25 maggio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: