Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

Konzert mit neuen Klangforschungen der Missiles im Kunsthaus Rhenania

Adam Noidlt Missiles Bayenstr. 28, Köln, Nordrhein-Westfalen 50678 , Colonia, Germania
Google+

Je nach Publikum (!) werden wir etwas zwischen Lounge, Dub und Free anbieten. Bitte: lauft nicht einfach weg sondern bestellt Euch Eure Musik!! Wir sind offen, flexibel, kreativ und kommen aus verschiedenen musikalischen Richtungen. Da dürfte doch was für den ein oder die andere dabei sein! Ihr könnt tanzen, gestalten oder einfach zuhören!

Vielleicht schaffen wir es dieses Mal, die "Falmmenballade" von Violeta Dinescu von 1997 in einer Bearbeitung für vier Dirigate an den Start zu bringen. Das letzte Mal waren sehr viele interessante neue Leute zu Gast und daher haben wir diesen Programmpunkt verschoben. Es gilt zu untersuchen, was der Unterschied zwischen einem "notierten" Werk einer klassischen Komponistin für Neue Musik zu einer durch Steuerzeichen gelenkten Improvisation ist. Daher diese Zusammenarbeit mit dieser Neuen Musik.

Aber wer weiß, was der nächste Abend bringen wird - vielleicht wird es eine Tanzparty im Punky-Style?!

Das traditionsreiche Kölner Improvisationsorchester Misseles läuft auf Hochtouren um die unendlichen Weiten des musikalischen Universums zu erforschen. Offene musikalische Strukturen, geleitete Improvisationen, Aktionen auf der Grenze zum Musiktheater ausgefüllt mit unbändiger Spielfreude und Virtuosität machen jedes Konzert zu einem einmaligen Erlebnis.
21 Uhr Einlass
22 Uhr Konzertbeginn

Das Ensemble:
Tom Adam - Stimme
Anke Ames - Bratsche
Joe Becker - Schlagzeug
Bogumil, Gernot - Pockethorn, Bass
Roland Borch - Posaune
Andreas Brüning - E-Gitarre
Dicke, Hartmut - Tenorsaxophon
Mary-Noele Dupuis - Stimme
Hendricks, Monika - Flöte, E-Bass
Michael Jansen (Peter Padlt) - Flügel
Valerie Kohlmetz, - Percussion
ViolaKramer - Electronics
Loy, Christopher - Bass; Cello
Lukas Matzerath, - E-Gitarre
Mehl, Christine - Moves & diverses
Angelika Prömm, - Violine
Gerd Rieger, - Saxophon, Akkordeon
Schmalenberg, Nadja - Stimme, Moves
Hans-Walter Staudte, - Saxophone
Johannes Terbach, - Stelzen, Kunst
Rainer Weber, - Klarinetten

Spezial-Member:
Radan Rainer Danier
Volker Liesen

Gäste:
Indira Mohammed, Stimme
Henry MacWilliams - Poem

Abendgäste:
Ludger Schmidt, Cello
Rainer Königs, Perkussion

Veniteci a trovare
il 30 maggio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: