Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

Circus Lunae - Akt III - Ein letzter Streich

Kreativfabrik Wiesbaden Murnaustraße 2, Wiesbaden, Germania
Google+

Oha, der Circus zeigt sich wieder einmal!

Nanu? Tief im Wald kämpfen Rohre gegen Ranken, Technik gegen Natur, Fortschritt gegen Tradition, Wandel gegen Geborgenheit. Und aus irgendeinem Grund hat sich ein geheimes Raumfahrtsprogramm im Dschungel niedergelassen.

Willkommen zur Informationspräsenz der nächsten großen Sause des frischen Kollektivs Circus Lunae. Ein letztes Mal feiern wir unter diesem Decknamen in der Kreativfabrik eine große Sause, die losgelöst von Zeit, Raum, Zwang und der alltäglichen Kälte der Routinen, einen freiheitsbetonten Raum eröffnen soll.
Hier das Abendprogramm, beschrieben von AUTO-BOT 2000, verantwortlich für PR und Liebesdienstforschung im Hause Lunae.

Während die ersten ungeduldigen Seelen ihre Haut in Klangfarben am Wasserturm ab 15:00 bei Sounds in the Sun bräunen, beginnt bereits ab 18:00 das Programm mit PAUL KEILHAU im Keller der geliebten Kreativfabrik. Paul hat unseren ersten Circus eröffnet und tut dies im ganzheitlichen Sinne auch für den letzten Circus. Dicht gefolgt von MELANE CARTIER, die an seinen Urwald-rodenden Techno mit glamourösen Techhouse-Beats anknüpft, die Herzen zu Schokolade werden lassen. Danach: NICOLAS DORWIG ist die Konstante des Circus und bläst uns auch diesmal wieder heitere Musik um unsere Stampf-begierigen Körper. Als Neulinge dürfen wir dann LEROY und JAN LMK begrüßen, die uns das ABC des Techno rückwärts und mit Störgeräuschen beibringen wollen. Die Parties von Sodom sind ein Witz dagegen. Voller Vorfreude erwarten wir 2 technoide Sets ohne Erbarmen ;) DESPOINTE wird dann den letzten kampfwütigen Realitätsverweigerern den Marsch blasen, bis unsere Lieblings-Gäste aus Frankfurt MAUS & HERR SCHMIDT, Ritter des Rechts und Diener der Lust, den Abend im Keller zu Ende gehen lassen.

Parallel dazu findet ein Gelage im ersten Obergeschoss statt, wo ein Raumfahrprogramm sein Basiscamp aufgeschlagen hat. Um 22:00 wird dieser Tanzstandpunkt von LEBOUF mit einer experimentellen Kreuzung aus Trip Hop und Techno eröffnet. Weiter gehts mit GOLDEN BOY, dessen eskaliernd funkige Grooves sogar Faultiere zum breakdancen bringen. Direkt danach übernehmen die zwei Jungs von zwölfzoll PASCAL DROBISCH & RAPHAEL STURM. Zu ihnen brauchen wir hier nicht viel sagen, denn wo sie sind, verlieren Arme ihre Schwerkraft :) Weiter gehts mit LUKOVSKY, der zwischen rumänischen Beats und groovigem House immer Platz fürs Ausrasten bietet. MIEUX schließt an dieser Idee an und bereitet uns weiter auf den Sonnenaufgang vor, der durch sie eine neuartige Mystik erfährt. Wer kommt dann? ADE kommt dann. Für die Ewig-Schlaflosen und Nicht-Aufhören-Könner legt er bis es allen reicht den Gang ein für seltsame Abenteuer am Morgen.

Nicht zu vergessen, dass eine Orgie ohne Licht nur eine lichtlose Orgie wäre. Fantastische Sinnwelten aus Licht, glitzernder Surrealismus und ein sonniges Gemüt sind die Markenzeichen des LICHTBÄREN, der unser Vorhaben erneut in Atmosphäre setzen wird :)

Chaos ist unsere Religion
Techno ist unsere Sprache
Liebe ist unser Mittel zum Zweck



doors open @18h
Eintritt bis 22h: 5€
Eintritt ab 22h: 7€
Sounds in the Sun: 1500 - 2000
Forstkeller: 1800 - 0600
Spacelounge: 2200 - yolo

______________________________________________________

Fahrplan Sounds in the Sun:

1500 - 2000 ade and perhaps another one

Fahrplan Keller:

1800 Paul Keilhau [Dorn // Wiesbaden]
2000 Melane Cartier [Linientreu / U60311 // Wiesbaden]
2200 Nicolas Dorwig [Circus Lunae // Wiesbaden]
2330 Leroy OD [Circus Lunae // Wiesbaden]
0100 Jan LMK [Circus Lunae // Wiesbaden]
0230 Despointe [Circus Lunae // Darmstadt]
0400 Maus b2b Herr Schmidt [Ravebotta / Fluchtpunkt // Frankfurt]

Fahrplan Space Lounge:

2200 lebouf [könICHreich // Frankfurt]
2400 Golden Boy [Westend // Wiesbaden]
0130 Pascal Drobisch b2b Raphael Sturm [zwölfzoll // Wiesbaden]
0330 Lukovsky [Circus Lunae // Wiesbaden]
0500 Mieux [Maison Noire // Frankfurt]
0630 Ade [Miniasu // Offenbach]

______________________________________________________


......:::::: Artist Info ::::::......

Ade https://soundcloud.com/adrian-metzker-1
Despointe https://soundcloud.com/despointe
Golden Boy https://soundcloud.com/golden-boy-10
Herr Schmidt http://www.mixcloud.com/HerrSchmidt/
Jan LMK https://soundcloud.com/janlmk
lebouf https://soundcloud.com/bouf
Leroy OD http://www.mixcloud.com/leroy-od/
Maus http://www.mixcloud.com/ravebotta/maus-magyar-vizsla/
Melane Cartier https://www.facebook.com/MelaneCartier
Mieux https://soundcloud.com/mieuxlebleu
Nicolas Dorwig https://soundcloud.com/noiz1709
Pascal Drobisch https://soundcloud.com/zw-lfzoll
Paul Keilhau
Raphael Sturm https://soundcloud.com/zw-lfzoll

lights by Lichtbär
https://www.facebook.com/Lichtbaer

more info on project
https://www.facebook.com/circuslunae
https://soundcloud.com/circuslunae

---------------------------------------------
Zwei unabdingbare Spielregeln
---------------------------------------------

1. Respektiert den Veranstaltungsort, seine Einrichtung und die Dekoration. Wer randaliert, Körperflüssigkeiten in geschlossenen Räumen veräußert oder versucht, etwas zu klauen, wird von uns ohne Kompromiss ausgeschlossen.

2. Respektiert eure Mitmenschen! Wir haben keinen Bock auf Rassismus, Sexismus und alle anderen Formen der Respektlosigkeit gegenüber Menschen. Wenn wir mitkriegen, dass irgendwer andere Partygäste beleidigt, angreift oder bedrängt, werden wir ihn im hohen Bogen rausschmeißen!

Veniteci a trovare
il 7 giugno 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: