Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

BUCHPRÄSENTATION "Grenzen des Hungers"

IUFE - Institut für Umwelt - Friede - Entwicklung Tivoligasse 73, Vienne, Austria
Google+

Das IUFE lädt Sie zur Vorstellung seiner neuesten Buchpublikation "Grenzen des Hungers - Ernährungssicherung in Zeiten des Globalen Wandels" ein und freut sich auf Ihr Kommen!

Zu Beginn der Veranstaltung wird der Sammelband mit den mitwirkenden Autorinnen und Autoren präsentiert, um danach gemeinsam einen KLEINEN KREUZWEG DES HUNGERS zu beschreiten.

Programmablauf:

*) Eröffnung druch IUFE-Obmann Abg.z.NR. Dr. Franz-Joseph Huainigg

*) Buchvorstellung mit den Autor/innen

*) Kleiner Kreuzweg des Hungers (von Josef Nussbaumer und Stefan Neuner)

*) Come together bei Brot und Wein

Durch das Programm führt Johannes Steiner (Herausgeber)

Wann: 28. Mai 2014, 18:30 Uhr

Wo: Am Areal des Springer Schlößls, Tivoligasse 73, 1120 Wien (Freiluft-Veranstaltung. Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung allerdings im Inneren des Springer Schlößls statt.)

Eintritt frei!

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter office@iufe.at gebeten.

Das Buch beinhaltet Beiträge von:
Hermann BÜRSTMAYR, Julianna FEHLINGER, Franz FEHR, Martina KALLER, Johannes KOTSCHI, Florian LEREGGER, Charito P. MEDINA, Christina MUTENTHALER, Stefan NEUNER, Edeltraud NOVY, Josef NUSSBAUMER, Hans PUTZER, Brigitte REISENBERGER, Christoph REITHOFER, Ludwig RUMETSHOFER, Irmi SALZER, Johannes STEINER und Sophie VEßEL.
> Weitere Informationen finden Sie auf www.iufe.at

Eine Veranstaltung des IUFE in Kooperation mit der Politischen Akademie (PolAk). Gefördert durch das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW), das Ministerium für ein lebenswertes Österreich (BMLFUW) und die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit (OEZA/ADA).

Veniteci a trovare
il 28 maggio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: