Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

"Die Wölfin" - Premiere

ChorForum Essen Fischerstraße 2-4, Essen, Germania
Google+

"Als unseres Lebens Mitte ich erklommen,
Befand ich mich in einem dunklen Wald,
Da ich vom rechten Wege abgekommen."
(Dante Alighieri)


In ihrem Stück beschäftigt sich die Choreografin Eloisa Mirabassi mit Legenden und Erinnerungen aus ihrer Kindheit in Umbrien, Mittelitalien. Daraus entsteht bei ihr allerdings eine neue Geschichte, die sie mit vier Tänzerinnen aus Lateinamerika zu einem Stück verdichtet, in dem Schönheit und Grausamkeit und Himmel und Hölle unmittelbar nebeneinander Platz finden.
Eine Tänzerin taucht in die spirituelle Welt des Heiligen Franziskus von Assisi ein und bestaunt auf den dunkelgrünen Hügeln, wo dieser seine Jugend verbracht hat, die Sonne und den Wind.
Parallel verführen die drei wilden Tiere – Luchs, Löwe und Wölfin aus Dantes Hölle – die Zuschauer auf dem Weg in einen düsteren, tiefen Wald.
Als Höhepunkt steht im Stück die Begegnung von Franziskus mit dieser Wölfin – für Dante das Tier, welches menschliche Gier am besten symbolisiert. An sich aber auch gleichbedeutend mit Freiheit und Wildheit einer nicht stereotypisierten Frau.
Genau wie in der Legende vom Wolf aus Gubbio wird der Heilige Franz mit der Wölfin sprechen und sie verstehen.
Am Ende werden beide in der Lage sein ihren eigenen Weg gehen – der eine als Mensch, die andere als Tier.

Premiere: 6.06., weitere Vorstellung am 7.06.2014
Eintritt: 12 Euro/ ermässigt 10 Euro
Tickets an der Abendkasse (ab 19 Uhr geöffnet)

Choreografie, Dramaturgie & Regie: Eloisa Mirabassi
Konzept: Florian Streier, Eloisa Mirabassi
Tanz und Choreografie: Camila Scholtbach, Paulina Abufhele,
Maria Mercedes Flores, Doralisa Reinoso de Tafel
Lichtdesign: Jörn Nettingsmeier

Veniteci a trovare
il 6 giugno 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: