Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

Carlo Lio support by W&P and Zemah

Romy S. Langestr.7, Stoccarda, Germania
Google+

Samstag, 21. Juni 2014
Carlo Lio (Rawthentic / The Bullitt Agency / Toronto)
Waffel & Pfannkuchen (Benztown Artists / Esslingen)
Zemah (Atelier de jeune Artiste / Stuttgart)
Romy S., Stuttgart, Beginn: 23:00 Uhr

Wer ein breites Spektrum bietet, der kann auch ein breites Publikum ansprechen. Kann Carlo Lio bestätigen. Der kanadische DJ und Produzent haut nicht nur gefühlt alle zwei Wochen eine Platte raus, sondern bedient auch noch spielerisch sämtliche Techno-Facetten – in einem Set, wohlgemerkt!

Marco Carola, Dubfire, Carl Cox, Loco Dice – wenn man sich so die Liste der Künstler ansieht, die Carlo Lio als Inspiration angibt, wird schnell klar: Der Typ aus Toronto mag es vorwärts gehend, technoid, energetisch. Aber auch: abwechslungsreich. Techno ist schließlich nicht gleich Techno! Bei Carlo darf es hart, smooth, sexy, roh, hypnotisch, auf-die-zwölf, ruhig und bebend sein. Und dieses Spektrum reizt er auch voll und ganz aus. Vor allem als Produzent. Er ist Mitbetreiber des Labels „Rawthentic“, veröffentlichte mit „Erotic Tuesday“ 2006 seine erste EP und ist seitdem auf verschiedenen Labels zuhause. Kein Wunder, bei dem Output. Kleiner Auszug? Aber gerne doch: „Quartz“, „SK Supreme“, „Mood Records“, „Intec“, „Bedrock“... und so weiter und so weiter. „Och menno, wann kommt denn endlich mal wieder was Neues von Carlo Lio?“ ist eine Frage, die man eher selten hört. Nicht nur eigene Tracks haut er stetig raus, sondern auch Remixes, wie etwa für Santé, Industrialyzer, John Digweed und viele andere. 2011 gab es mit „Finder´s Keepers“ sogar ein Album – sicherlich nicht sein letztes! Man darf also davon ausgehen, dass rund die Hälfte seines Sets bei uns im Romy S. aus brandneuen und zum Teil unveröffentlichten Tracks von Mr. Lio himself besteht. We like!

Veniteci a trovare
dal 21 al 22 giugno 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: