Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

King Mastino (La Spezia/IT) & The Royal Cream (Stockholm/S)

Alte Schokoladenfabrik Bayreuth Gaußstraße 6, Bayreuth, Germania
Google+

Holy smokes, was ne heiße Kiste: Dieser Wahnsinns-Konzertabend wird ganz im Zeichen allergeilsten Garagenrocks à la Stooges, MC5, Radio Birdman, The Hellacopters, The Hives usw. stehen!

Die erste Halbzeit werden die italienischen Garage-Punk’n’Roller KING MASTINO bestreiten, die aus unserer Partnerstadt La Spezia kommen. Die vier Jungs haben sich dort 2007 zusammengefunden und rocken seither nicht nur die Clubs der toskanischen „Punkrock City Numero Uno“ und Umgebung in Grund und Boden. Erklärte Vorbilder der Band sind neben den oben bereits erwähnten Kombos auch Gluecifer, The Sonics und AC/DC.

Nach dem Pausentee werden zur zweiten Halbzeit dann die Schwedenrocker THE ROYAL CREAM das Geläuf entern und ganz massiv gegen den Ball spielen. Und das zum Vortrag bringen: „Rock’n’Roll, Soul, Pop und Poesie. Der reduzierte Garagenrock von Velvet Underground. Der unablässig nach vorne treibende Blues von Foghat. Der Punkspirit von The Clash anno 1977. Und das Schlagzeugspiel Keith Moons. Alles vereint in einer perfekten Kombination!“ Meint die Booking-Agentur, und viel treffender hätten wir das auch kaum ausdrücken können.

THE ROYAL CREAM wurde Ende der 1990er-Jahre in Stockholm von den beiden Gitarristen und Songwritern Mattias Wärmby und Kurt Dräckes gegründet, und bei ihren Livegigs wird das Duo von wechselnden Musikern unterstützt. Darunter waren auch schon Größen der schwedischen Rockszene wie z. B. die Hellacopters-Leute Robert Eriksson (dr) und Kenny Håkansson (b). Daher ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass eben je Hellacopters einen Song von THE ROYAL CREAM gecovert haben: „Darling Darling“ auf ihrer Abschiedsplatte „Head Off“ (2008) stammt aus der Feder von Dräckes und Wärmby.

Unsere Empfehlung: Anschauen, auf jeden!

https://www.facebook.com/pages/king-mastino/112350872112555
https://kingmastino.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/pages/The-Royal-Cream/109755482387507
http://www.lastfm.de/music/The+Royal+Cream

Veniteci a trovare
il 18 settembre 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: