Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

Eine Nacht In Venedig

Stadttheater Bad Hall Steyrerstrasse 7, 4540 Bad Hall, Austria
Google+

Operette

Intendant: Prof. Wilhelm Schupp
Operette in 3 Akten von Johann Strauß
Libretto von F. Zell und R. Genee

Der Herzog von Urbino, ein Frauenverführer, kommt jährlich zum Maskenfest nach Venedig, lädt dazu die vornehmsten Familien ein und lässt einen Haufen betrogener Ehemänner zurück. Um seine Frau vor den Nachstellungen des Herzogs in Sicherheit zu bringen, schickt Senator Delaqua seine schöne Barbara ins Kloster nach Murano, diese aber will sich lieber mit ihrem Freund Enrico in Venedig vergnügen und bittet ihre Schwester Annina, an ihrer Stelle, mit Domino und Maske verkleidet, in die Gondel nach Murano zu steigen.
Aber gerade auf Barbara hat es der Herzog abgesehen. Caramello, des Herzogs Barbier, soll Barbara entführen. Aber Barbara und Annina haben, um Delaqua zu täuschen, bereits die Kleider gewechselt. Statt Barbara bringt Caramello die maskierte Annina, welche seine Geliebte ist, zum Herzog, der auf die "Verwechslung" herein fällt und Annina den Hof macht. Jetzt sieht Caramello seine Geliebte in den Armen des Frauenverführers. -Gleichzeitig aber hat auch Delaqua eine prächtige Idee. Da er seine Frau in Murano glaubt, jedoch eine Gattin für den Besuch beim Herzog braucht, überredet er Ciboletta, das Stubenmädchen, sich für eine Nacht als seine Frau auszugeben. Der Herzog ist erstaunt: hat Delaqua 2 Frauen gleichzeitig? Das Verwirrspiel - mit herrlicher Musik - hat begonnen. Doch wie geht es aus...????

Veranstaltungsort:
Stadttheater Bad Hall
Steyrerstraße 7, 4540 Bad Hall

14.6-19:30h
15.6-17h
20.6-19:30h
21.6-19:30h
22.6-17h
28.6-19:30h
29.6-17h
5.7-17h
11.7-19:30h
12.7-19:30h
19.7-19:30h
25.7-19:30h
26.7-19:30h
1.8-19:30h
2.8-19:30h

Herzog: Michael Kurz
Annina: Petra Halper König
Caramello: Martin Fösel
Ciboletta: Verena te Best
Pappacoda: Thomas Malik
Barbara: Rita Hatzmann
Delaqua: Wilhelm Schupp
Delbirro: Peter Horak
Delvino: Fritz Goblirsch
Enrico: Sebastian Blechinger

Veniteci a trovare
il 14 giugno 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: