Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

MARIALY PACHECO TRIO - Jazz Sommer im Bayerischen Hof 2014

Night Club im Bayerischen Hof - Official Site Promenadeplatz 2-6, Monaco di Baviera, Germania
Google+

im NIGHT CLUB

Marialy Pacheco - piano, vocals
Juan Camilo Villa - bass
Miguel Altamar de la Torre - drums


1983 in Havanna/Kuba geboren wuchs Marialy Pacheco in einer Musiker-Familie auf und ging dort auf das Instituto Superior de Artes um Komposition und klassisches Piano zu studieren. 2002 gewann sie den kubanischen Wettbewerb Jo-Jazz, dessen Jury der Grammy-Preisträger Chucho Valdes vorsaß. Zwei Jahre später nahm sie ihr erstes Album „Bendiciones“ auf. Seitdem macht sie Aufnahmen und tourt durch Europa, Japan und Australien und hat sich somit einen internationalen Ruf aufgebaut. 2012 gewann Marialy als erste Frau überhaupt die prestigeträchtige Montreux Solo Piano Competition.
Marialy wurde außerdem für ihre Kompositionen geehrt: 2006 erhielt sie den zweiten Preis beim Choral Gables Congregational Church in Florida für ihr Streicherstück „Güajira para Tulio“, welches ihrem früheren Kompositionslehrer Tulio Peramo gewidmet ist. 2012 gewann sie den Jazz Award beim 2012 Queensland Music Awards für ihr Jazztrio-Stück „Dresden“.
Schon ein Blick auf die Tracklist von „Introducing“ macht deutlich, dass Marialy Pacheco eine Komponistin und Arrangeurin ist, die sich ganz auf ihre musikalischen Wurzeln und die Musik ihrer Heimat Kuba einlässt. Vom ersten Ton an erlebt man, wie sie von dort ausgehend, etwas völlig Neuartiges aus diesen Klängen und Vorgaben heraus erschaffen hat. Selbstbewusst nimmt sich Marialy Pacheco der Werke so bedeutender Komponisten wie Eliseo Grenet, Moises Simons, Felipe Rosario Goyco und Antonio María Romeu an. Mit allem Respekt vor deren ursprünglicher Identität zeichnet die Pianistin sie mit ihrer ganz persönlichen Handschrift neu, modern und im Hier und Jetzt verankert nach. Geblieben ist die schlichte und klare Schönheit dieser traditionellen Lieder.

Aktuelle CD: “INTRODUCING” (EDEL, April 2014)

im NIGHT CLUB
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: € 28,00 zzgl. VVK-Gebühren

Tickets: www.eventim.de & www.muenchenticket.de
Festivalticket: € 175,00 beim Concierge im Hotel Bayerischer Hof erhältlich.

Veniteci a trovare
dal 19 al 20 luglio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: