Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

MESHELL NDEGEOCELLO - Jazzsommer im Bayerischen Hof 2014

Night Club im Bayerischen Hof - Official Site Promenadeplatz 2-6, Monaco di Baviera, Germania
Google+

im NIGHT CLUB

Meshell Ndegeocello - bass, vocals
Earl Harvin - drums
Jebin Bruni - keyboards
Chris Bruce - guitar

Die US-amerikanische Sängerin, E-Bassistin und Komponistin Meshell Ndegeocello gilt mit ihren außergewöhnlichen musikalischen Fähigkeiten als eine der besten E-Bassistinnen und Wegbereiterinnen des Neo-Soul. Sie arbeitete in ihrer über 20-jährigen Karriere u. a. mit Madonna, Chaka Khan, Cassandra Wilson, dem Duo Indigo Girls, David Bowie und Prince. Ihre Musik ist in über ein Dutzend Fernseh- und Kinofilmen von „Hurricane“ bis „Batman & Robin“ zu hören.
Meshell Ndegeocello kam 1969 als Tochter des in Deutschland stationierten US-Soldaten und Saxophonisten Jacques Johnson in Berlin zur Welt. Anfang der 70er Jahre übersiedelte die Familie nach Virginia (USA), wo Meshell aufwuchs und die Duke Ellington Highschool of the Arts (Washington D.C.) besuchte. Ihre musikalische Karriere begann schon während ihres Studiums an der Howard University in den Clubs der Stadt.
Neben Bass spielt Meshell auch Keyboard, E-Gitarre und hat ihren eigenen Stil aus einer Mischung von Gesang und Rezitation entwickelt. Ihre Musik bewegte sich auf ihren ersten fünf Alben vor allem im Spannungsfeld zwischen Funk, Soul, Hip-Hop und Jazz und zeigte auch Einflüsse aus Reggae und Rock. Ihr neues Album „Comet, Come To Me“ ist zugleich ihr zehntes Album.

Aktuelle CD: „COMET, COME TO ME“ (Naïve Records, Juni 2014)

im NIGHT CLUB
Einlass: 20.00 Uhr / Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: € 35,00 zzgl. VVK-Gebühren

Tickets: www.eventim.de & www.muenchenticket.de
Festivalticket: € 175,00 beim Concierge im Hotel Bayerischer Hof erhältlich.

Veniteci a trovare
dal 18 al 19 luglio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: