Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

MARIA JOÃO & MÁRIO LAGINHA QUARTET feat. João Frade & Alexandre Frazão - Jazzsommer im Bayerischen

Night Club im Bayerischen Hof - Official Site Promenadeplatz 2-6, Monaco di Baviera, Germania
Google+

im NIGHT CLUB

Maria João - vocals
Mário Laginha - piano
João Frade - accordion
Alexandre Frazão - drums und percussion

Maria João, unbestritten wohl größte Jazz-Sängerin Portugals, begann ihre Karriere im Jahr 1982. Oft unerreicht in ihrer virtuosen Vokal-Akrobatik wird sie als weibliches Pendant zu Bobby McFerrin oder zum jungen Al Jarreau eingestuft, wobei ihre unfassbare stimmliche Bandbreite auf einer nach links wie rechts offenen Skala zwischen Micky Maus und Billie Holiday einzuordnen ist. In ihrer Laufbahn hat sie bereits mit vielen anderen Stars zusammen gespielt, u.a. Manu Katche, Trilok Gurtu, Aki Takase und eben Bobby McFerrin.
Vier Jahre nach ihrem letzten Studioalbum ‚Chocolate’ kehren Maria João und Mário Laginha mit einem neuen Album zurück, dessen Geschichte mit einer Einladung der Calouste Gulbenkian Stiftung und der Reihe ‚Songs of the World’ begann. "Uns kam die Idee, ursprüngliche Themen zu komponieren und sie mit neuartigen Instrumenten, die wir mögen, zu einer ungewöhnlichen Mischung aus Gesang, Piano, Akkordeon und Percussion zu verbinden", so das Duo, das sich schließlich zum Quartett erweiterte.
Maria João liebt den Wandel, die Improvisation, das Ausschöpfen aller denkbaren Möglichkeiten ihrer Stimme und Musikalität. Mit ihrem Quartett und dem Piano-Partner Mário Laginha, von dem meist die Kompositionen stammen, zeigt sie kompromisslose Sangesfreude, Virtuosität und jede Menge südländisches Temperament. Zugleich ist die Musik nicht traditionszitierend, sondern zeitgenössisch. Und genau diese Mischung ist es, die das Publikum in ihrer Lebendigkeit und Vielseitigkeit fesselt.

Aktuelle CD: „IRIDESCENT“ (Universal, 2013)

im NIGHT CLUB

Einlass: 21.00 Uhr / Beginn: 22.00 Uhr
Eintritt: € 35,00 zzgl. VVK-Gebühren
Tickets: www.eventim.de & www.muenchenticket.de
Festivalticket: € 175,00 beim Concierge im Hotel Bayerischer Hof erhältlich.

Veniteci a trovare
dal 16 al 17 luglio 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: