Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

Tarotsonntag 2014: "Mit Tarot auf große Fahrt" in Hamburg

Alter Wandrahm 20, Amburgo, Germania
Google+

Anlässlich der 11. Mitgliederversammlung des Tarot e.V. veranstalten wir am 29. Juni 2014 einen öffentlichen "Tarot-Sonntag" unter dem Motto "Mit Tarot auf große Fahrt" in Hamburg.

Damit auch der gesellige Austausch unter den Tagungsgästen nicht zu kurz kommt, haben wir dafür genügend freie Zeit eingeplant. Der Vorstand freut sich, die Vereinsmitglieder zu einem schmackhaften Mittagessen (ohne Getränke) einzuladen.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für Mitglieder kostenfrei.
Noch-Nicht-Mitglieder zahlen 10,00 Euro inkl. der Speisen.

Für Anmeldungen und Fragen nutzen Sie bitte das Email-Formular! (sekretariat@tarotverband.de)

Anreise mit den Öffentlichen: U 1 bis Haltestelle Messberg.

FAHRPLAN DES TAROT-SONNTAGS

09:15 Uhr „Leinen los!“
Einlass und Registrierung der Teilnehmer

10:00 Uhr
Begrüßung durch Moderator S. ROE Buchholzer (http://www.diemantiker.de/s.roe-buchholzer)

10:05 Uhr
Grußworte von Kirsten Buchholzer (http://www.diemantiker.de/kirsten-buchholzer), der Vorsitzenden des Tarot e.V., und von Helen Fritsch (http://www.astropraxis.de/astro-team/helen-fritsch.html), der 1. Vorsitzenden des Deutschen Astrologen-Verbandes

10:20 Uhr
Vortrag „Mit Tarot auf großer Fahrt“ von Karin Ploog (http://www.karmedial.de)
Die mediale Kartenlegerin Karin Ploog berichtet Spannendes von ihren Erfahrungen als Tarot-Kreuzfahrt-beraterin auf den sieben Weltmeeren.

10:40 Uhr
Vortrag „Der Löwe als Symbolfigur“ von Ursula Patzke (http://www.tarot-in-stormarn.de)
Anhand zahlreicher Löwe-Darstellungen aus verschiedenen Epochen führt Tarot-Bloggerin Ursula Patzke durch die Symbolgeschichte dieser kraftvollen Gestalt - vom Gleichnis für das „Böse“ bis hin zur transzendenten Figur.

11:10 Uhr
Vortrag „Tarotberatung, Beruf der Zukunft“ von Melanie Assangni (http://www.tarot-atelier.de)
Ist es möglich, den eigenen Lebensunterhalt ausschließlich mit Tarotarbeit zu bestreiten? Welche Voraussetzungen sind nötig: Persönlichkeit? Ausbildung? Ausgehend von der aktuelle Stellung von TarotberaterInnen in der Gesellschaft entwirft Tarot-Expertin Melanie Assangni Zukunftsmodelle eines neuen Berufsbildes.

11:30 Uhr
Vortrag„ Der sprechende Spiegel – Tarot im Vergleich mit Lenormand-, Kipper- und Zigeuner-Wahrsagekarten“ von Johannes Fiebig (http://www.koenigsfurt-urania.com/cms)
Neue Veröffentlichungen, besonders die des „Ur-Lenormand“ von 1799, werfen ein spannendes Licht auf die Quellen des modernen Kartenlegens – die Karten als sprechender Spiegel und als ein Spiel der Hoffnung. Welche praktischen Konsequenzen ergeben sich daraus für Tarotinteressierte? Das fragt sich Verleger und Tarot-Autor Johannes Fiebig.

12:00 Uhr
Mittagspause und Zeit für Austausch

14:00 Uhr
Workshop „Erkenne dich selbst! Eine (humorvolle) Reise durch die Persönlichkeitskarten im Tarot“ von Claudia Gregor (http://www.tarotschule-freiburg.de)
Im Tarot steht keine Karte alleine, und so sind auch die Karten der Großen Arkana untereinander verknüpft. In diesem Workshop wendet sich Claudia Gregor den Persönlichkeitskarten und den jeweiligen Lernaufgaben/Lebensthemen der Teilnehmer zu.

„Ein spiritueller Rundgang durch die Speicherstadt“ mit Birgit Enke (http://www.tarot-arcanum.de)
Die Handelsstadt Hamburg hat sich eindeutig dem Gott Merkur verschrieben. Seinen Spuren begegnen wir überall, natürlich besonders in der Speicherstadt. Doch nahe dem Hafen lassen sich auch andere spirituelle Kunstwerke bestaunen. Birgit Enke zeigt den Teilnehmern dieses Spazierganges, wo diese zu finden sind und setzt sie in Bezug zum Tarot.

14:45 Uhr
Kaffeepause

15:00 Uhr
Workshop „Mit Hilfe des Tarots eigene Ängste aufspüren“ von Kurt Fidorra (http://www.tarotpraktijk-kurtfidorra.com/de)
Um ein angstfreies Leben führen zu können, ist es nötig, sich der eigenen Angstmechanismen bewusst zu werden. Die Angstmechanismen sind universell, d.h. sie existieren auch im Kollektiv. Mit den Crowley-Karten demonstriert unser niederländischer Gast Kurt Fidorra, wie diese Ängste auch in einer grossen Gruppe deutlich gemacht und geheilt werden können.

15:50 Uhr
Ende der Veranstaltung


Hoteltipps finden sich hier:
http://www.hamburg.de/hotel/
http://www.tripadvisor.de/Hotels-g187331-Hamburg-Hotels.html
http://www.hrs.de/
http://booking.com/
http://hotel.de/

Mehr Infos unter: www.tarotverband.de

Veniteci a trovare
il 29 giugno 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: