Login Accedi ^
Italiano
Registrati
Registrati su Weekeep! Trova i tuoi amici di Facebook, organizza i tuoi viaggi e visita oltre 1.000.000 eventi in tutto il mondo!
Accedi con Facebook
Accedi con Google+
Facebook Google+
X
RISULTATI
MAPPA
DETTAGLIO
$mapTile_Titolo
$mapTile_Immagine
$mapTile_Indirizzo
$mapTile_LastMinute
$mapTile_Durata
Località
Dormire
Mangiare
Offerte Speciali
Eventi
Mostra tutte le 7 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 11 LOCALITAMostra meno località
Mostra tutte le 23 sistemazioniMostra meno sistemazioni
PREZZO : da € a
OSPITI :
CAMERE :
STELLE : da a
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie
Mostra tutte le 13 categorieMostra meno categorie

KOMETENMELODIEN: ARCA WITH JESSE KANDA (moved to Berghain)

Berghain / Panorama Bar (OFFICIAL) Am Wriezener Bahnhof, Friedrichshain, Berlino, Germania
Google+

Arca with Jesse Kanda (live) | Moussa Coulibaly (live) | Falko Teichmann (dj)
Berghain | 05.12.2014 | Einlass: 20 Uhr / Doors: 8pm | Tickets via KOKA36 & TICKETS.de

http://berghain.de/event/1144
http://www.residentadvisor.net/event.aspx?657116

KOKA36: http://www.koka36.de/kometenmelodien%3A%20arca%20%26%20jesse%20kanda_veranstaltung_61938.html

TICKETS.de: http://paperandiron.tickets.de/de/events/5418-Arca_with_Jesse_Kanda

== Präsentiert von CTM Festival, Noisey, ByteFM und Digital in Berlin ==

Im vergangenen Jahr war Arcas Mixtape „&&&&&“ das Maß aller Dinge im Bereich sphärischer Klickerklackersounds, aber vor allem seine vier Koproduktionen auf Kanye Wests „Yeezus“-Album ließen den in New York lebenden Musiker (bürgerlich: Alejandro Ghersi) schlagartig ins Zentrum der Aufmerksamkeit rücken. Auf Mute Records erschien nun Anfang November Arcas Debütalbum „Xen“.

Für die Live-Umsetzung arbeitet Arca erneut mit dem Londoner Videokünstler Jesse Kanda zusammen, mit dem er bereits Teile des „&&&&&“-Tapes visuell umgesetzt und 2013 als audiovisuelle Performance im New Yorker MoMA PS1 aufgeführt hat. Neben Veröffentlichungen für UNO NYC und Hippos in Tanks arbeitete Arca u.a. mit Mykki Blanco und FKA twigs.

Jesse Kanda ist ein Videokünstler und Regisseur, der extensiv mit den Möglichkeiten digitaler Bildmanipulation arbeitet. In der Vergangenheit setzte er Projekte mit u.a. Comme des Garçons, Martin Margiela, XL Recordings, Kanye West, FKA twigs und SSENSE um.

http://www.arca1000000.com
https://soundcloud.com/arca1000000/arca-thievery
http://www.jessekanda.com

Support kommt von dem in Berlin lebenden Griot-Musiker, Balafon- und Ngoni-Spieler MOUSSA COULIBALY, der den Abend mit MASU-Rhythmen und Gesang aus Burkina Faso eröffnet. Davor, dazwischen und danach am Plattenspieler: Falko Teichmann.

https://www.facebook.com/moussa.coulibaly.7
https://www.youtube.com/channel/UCF-zVt1rU94WP5Cqr34ZmXQ

CTM Festival und ›Kometenmelodien‹ präsentieren die Deutschlandpremiere der audiovisuellen Live-Show von Arca und Jesse Kanda – aufgrund der großen Nachfrage verlegt von der Kantine ins Berghain.


Following up on two EPs on UNO NYC and a mixtape for DIS magazine, Arca was chosen to co-produce four tracks on Kanye West’s „Yeezus“ album and performed alongside Holly Herndon in support of Atoms for Peace. His 2013 follow-up mixtape, „&&&&&“, on Hippos in Tanks cemented his reputation within the music community as someone who’s sound »appeals to emotive instincts while bypassing inherently human components« (Tiny Mixtapes). Aside from his highly-acclaimed solo work, Arca has collaborated with Mykki Blanco and FKA twigs.

With a debut album, „Xen“, out on Mute Records in November 2014, the Venezuelan-born NY-based musician will be touring select cities in Europe together with video artist Jesse Kanda, who has produced several videos for „&&&&&“ as well as joining Arca for a live AV show at New York’s MoMA PS1.

Jesse Kanda is a video artist and director who works extensively with the possibilities of digital image manipulation. He has implemented projects with artists such as Comme des Garcons, Martin Margiela, XL Recordings, Kanye West, FKA twigs, and SSENSE. Kanda has also designed all the artwork and accompanying imagery for the „Xen“ album.

CTM Festival and Kometenmelodien are proud to present the German premiere of the new live audiovisual show by Arca and Jesse Kanda.


Einlass / Beginn: 20 Uhr | VVK via KOKA36 und Tickets.de
http://www.koka36.de/kometenmelodien%3A%20arca%20%26%20jesse%20kanda_veranstaltung_61938.html
http://paperandiron.tickets.de/de/events/5418-Arca_with_Jesse_Kanda
Mit freundlicher Unterstützung von Musicboard Berlin

‚Kometenmelodien‘ steht für die Euphorie, die im Hörer entsteht, wenn sie oder er Musik hört, die so noch nie da gewesen war – der eine heiße, neue Hihat-Sound, diese unfassbare Bassline, die unwirkliche, einmalige Stimme oder die Vereinigung vermeintlich disparater Stile.

http://kometenmelodien.tumblr.com/

Kraftwerk veröffentlichten ihre ‚Kometenmelodien‘ im Jahre 1973 als Single unter dem Namen „Kahoutek – Kometenmelodie“. Die Begeisterung, welche die Entdeckung des Kometen „C/1973 E1“ durch den tschechischen Astromen Kohoutek in der Fachwelt auslöste, die Erwartung, dass jener Komet tatsächlich der am Hellsten strahlende Komet des 20. Jahrhunderts sein würde (er wurde es nicht) … dieser Glaube trägt auch die Veranstaltungen, die im Rahmen von ‚Kometenmelodien‘ stattfinden. Hit! And miss.

Veniteci a trovare
il 5 dicembre 2014

Che Tempo fa

Recensioni

Caricamento...
Caricamento...
In questa zona i nostri Partner offrono: